Juniorinnen des TC Tenniscenter beenden Winterrunde auf Platz zwei

IMG 20171204 WA00042

Die U15 Juniorinnen des TC Tenniscenter beenden in der Gruppe 28 der Bezirksklasse ihre Winterrunde auf Platz zwei.
Im ersten Spiel dieser Gruppe ging es gegen den TV Emsdetten. Gegen starke Gegnerinnen verlor man mit 0:3. Anschließend mussten die Spielerinnen des TCT zum TV Grün-Gold Gronau. Dort zeigten sie sich stark verbessert und gewannen verdient mit 3:0. Das dritte Spiel gegen Ochtrup konnte aufgrund einer Abmeldung der gegnerischen Mannschaft leider nicht gespielt werden. Somit ging es im letzten Spiel gegen Grün-Weiß Neuenkirchen um den zweiten Platz in der Tabelle. Die Mädchen des TC Tenniscenter waren deshalb besonders motiviert und es entwickelten sich zunächst zwei sehr spannende Einzel. Sowohl Maline Niehues an Eins als auch Silea Helmer an Zwei lagen im ersten Satz schon mit 1:4 hinten, konnten sich aber steigern und gewannen den ersten Satz jeweils mit 7:5. Den zweiten Satz verlor Maline dann recht deutlich mit 2:6. Silea machte es spannender, verlor jedoch im Tiebreak mit 6:7. Folglich mussten beide Spielerinnen in den Match-Tiebreak. Maline gewann nervenstark mit 10:8 und Silea gewann ihren Satz klar mit 10:5. Im abschließenden Doppel ließen Niehues/Helmer nichts mehr anbrennen und siegten mit 7:5 und 6:2. Somit stand auf dem Spielberichtsbogen ein 3:0 für den TC Tenniscenter und in der abschließenden Tabelle dieser Gruppe der zweite Platz.

Veranstaltungen

Silvester-Party 2019/2020
Dienstag, 31. Dez 2019 19:00

Folge uns