Gemüschte U10 des TCT mit erneutem Sieg in Altenberge

delivermessagepart 4

Die gemischte U10 des TC Tenniscenter konnte erneut einen Sieg beim Auswärtsspiel gegen den TuS Altenberge 09 erspielen.

Regina Benner, an Position 1, trat gegen Mathis Voß aus Altenberge an. Zahlreiche Ballwechsel und hartumkämpfte Punkte begleiteten das Spiel. Am Ende siegte Regina Benner mit 7:5 und 6:4. Luke Woltering hatte mit Katharina Kumpmann eine Gegnerin auf Augenhöhe. Das Spiel war nichts für schwache Nerven, und nach 90 Minuten musste Luke sich mit einem 6:4/4:6/8:10 geschlagen geben. Lana Maybaum und Leni Mäuser konnten an Position 3 und 4 ohne große Gegenwehr der Altenberger ihre Spiele durchbringen. Für Lana Maybaum stand nach dem Match ein deutliches 6:2/6:4 zu Buche, und Leni Mäuser, die keinen Punkt abgab, gewann verdient mit 6:2/6:2. In dieser Spielklasse starten die Sätze bekanntlich mit 2:2. In den Doppeln standen Regina Benner und Lana Maybaum der gegnerischen Nr.1 und 3 gegenüber. Keine leichte Aufgabe für die beiden Mädchen, die, trotz einer hervorragenden Leistung, eine Niederlage mit 7:5/6:7/6:10 hinnehmen mussten. Luke Woltering und Leni Mäuser, im zweiten Doppel, dominierten die Ballwechsel während des gesamten Matches. Die Gegnerinnen konnten keinen Punkt holen, und somit ging das Doppel mit 6:2/6:2 an Rheine. Glücklich über einen 5:3 Sieg und damit den 2. Tabellenplatz, freuen sich die Youngster nun auf den nächsten Gegner am 27. Juni gegen den SV Union Wessum1.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Folge uns