Nachwuchs des TC Tenniscenter läd zum Freundschaftsspiel gegen den SC Hörstel

delivermessagepart 5

Der Nachwuchs des TC Tenniscenter spielt so gerne Tennis, dass er gar nicht genug davon bekommen kann. Vor einigen Wochen kam Silvia Liedtke, Jugendwartin des TC Tenniscenter, die Idee, ein Freundschaftsspiel auszutragen. Zusammen mit Marina Jaworski aus Hörstel stellte sie ein Feld mit 20 Kindern im Bereich Kleinfeld, Midcourt und Großfeld zusammen. Über sieben Stunden wurde ein Match nach dem anderen ausgetragen. Die Begeisterung stand den Spielerinnen und Spielern in den Augen. Mit Unterstützung von Spielerinnen der U15 und U18 des TCT, die beim Zählen und der Durchführung fleißig halfen sowie einem tollen Thekendienst leisteten, blieb auf Seiten der Spieler und der Gäste kein Wunsch offen. Am Ende konnten folgende Gruppensieger ermittelt werden. Auf dem Kleinfeld siegte Lennard Heidrich (Hörstel), Platz 2 ging an Leia Woltering (TCT) und Platz 3 errang Thea Hegel (TCT). Im Midcourt siegte in der Gruppe 1 Tim van de Wint (Hörstel) vor Rita Sandrozd (TCT) und in Gruppe 2 Luke Woltering (TCT) vor Leni Mäuser (TCT). In Gruppe 3 war Regina Benner (TCT) am stärksten und siegte vor Robert van de Wint (Hörstel). Die etwas älteren Kinder spielten dann auf dem Großfeld. Dort siegte Henrik Heidrich (Hörstel) knapp vor Pauline Hegel (TCT). Insgesamt erlebten alle Teilnehmer nicht nur einen schönen Spieltag, sondern konnten auch viel Spielpraxis mitnehmen. Zum Schluss waren alle Beteiligten gut zufrieden und sich darüber einig, dass das nicht das letzte Freundschaftsspiel dieser Art gewesen sein wird.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Folge uns