U15 Juniorinnen des TC Tenniscenter mit zwei Siegen an Tabellenspitze

delivermessagepart 2

Die U15 Juniorinnen des TC Tenniscenter konnten ihre ersten beiden Meisterschaftsspiele gewinnen und stehen somit an der Tabellenspitze. Das erste Spiel fand gegen Ahaus bei sehr widrigen Wetterbedingungen statt und wurde klar gegen einen teilweise überforderten Gegner gewonnen. Am Ende stand es 8:0, bei nur drei abgegeben Spielen.
Gegen den TC Altenberge spielten die Mädchen des TCT erneut auf heimischer Anlage und mussten sich dabei sehr anstrengen. Umso größer war die Freude über den 5:3 Sieg. Judith Stockel gewann ihr Einzel gegen Jana Böcker mit 6:3 / 6:3 und Maline Niehues mit 6:4 / 6:4 gegen Celine Pöttgen. Nach Aufgabe der Altenberger Spielerin Elisa Voß im zweiten Satz, ging das Match an Jana Temke. An Vier spielte die elfjährige Pauline Hegel gegen die erfahrenere Pia Martinovic ein gutes Match mit 1:6 / 2:6 und erntete viel Applaus von den zahlreichen Zuschauern am Vennegroben. Während Judith Stockel und Marie Bleich ihr Doppel knapp im Match-Tiebreak verloren, holten Maline Niehues und Pauline Hegel die letzten zwei Punkte nach Aufgabe der Generinnen zum 5:3 Endstand.
Auch die Juniorinnen und die Junioren U18 konnten an diesem Spieltag Siege einfahren. Die Jungs spielten ebenfalls zuhause gegen die TG Emsdetten 1 und die Mädchen in der Münsterlandliga beim THC Münster 1. Während die Junioren mit einem Sieg und einer Niederlage im Mittelfeld liegen, führen die Juniorinnen mit einem Sieg und einem Unentschieden die Tabelle an. Am 9. Juni spielen die Juniorinnen U18 am Vennegroben gegen den TC St. Mauritz 1.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Folge uns