Vereinsmeisterschaften des TC Tenniscenter- Girlpower bei den Jugenstadtmeisterschaften

Stadtmeister2016

Während der letzten vier Wochen konnten wir einige sehr interessante und spannende Matches in der Gruppenphase der Vereinsmeisterschaften des TC Tenniscenter verfolgen. Die Ergebnisse sind jetzt vollständig und die Halbfinals stehen in dieser Woche an, bevor am kommenden Samstag die Finalspiele ausgetragen werden.
Im Halbfinale der Damen stehen sich Christina Liedtke und Silke Sandmann sowie Daniela Benner und Annika Menn gegenüber. Ursprünglich hätte Nadja Schoppe gegen Daniela Benner gespielt, sie musste allerdings verletzungsbedingt passen. Im Doppel spielen Christina Liedtke/Annika Menn gegen Sabine Hellmund/Hanne Hessling sowie Janina Liedtke/Daniela Benner gegen Brigitte Linnenschmidt/Petra Meyer. Auch hier mussten Nadja Schoppe und Annett Möller aufgrund der Verletzung von Nadja passen.
Bei den Herren konnte sich Niklas Liedtke gegen Elmar Holthaus mit 5:7, 6:3, 6:1 durchsetzen. Er spielt gegen den Sieger aus der Partie Nico Stockmann gegen Marcus Hegel.
Im Doppel steht das Finale bereits fest; es spielen Luca Bültel/Niklas Liedtke gegen Wolfgang Löchte/Nico Stockmann. Die Herren 40 Einzel Halbfinals spielen Enno Hellmund gegen Daniel Wulf und Andre´Möller gegen Sebastian Marr. Im Doppel Finale stehen Raimund Bültel/Enno Hellmund gegen den Sieger aus dem Match Elmar Holthaus/Rainer Felker gegen Sebastian Marr/Carsten Mensink.
Im Mixed Wettbewerb spielen Daniela Benner/Niklas Liedtke gegen Christina Liedtke/Max Giese sowie Mascha Sandrozd/Max Heger gegen Susanne Evelt/Uwe Dykstra. Auch in diesem Wettbewerb musste Nadja Schoppe mit ihrem Partner Jens Woltering verletzungsbedingt aussteigen.
Am Samstag, den 24. September ab 13 Uhr werden auf der Anlage am Vennegroben die Finalbegegnungen gespielt. Anschließend werden die Sieger, auch aus den Jugendclubmeisterschaften, geehrt, und es findet eine große Feier statt. Der TCT würde sich natürlich über eine rege Teilnahme von Mitgliedern und Gästen freuen.

Am letzten Sonntag wurde der Endspieltag der Jugendstadtmeisterschaften auf dem Gelände des TV Jahn Rheine ausgetragen. Dabei waren unsere Mädchen besonders erfolgreich und zeigten Powertennis auf hohem Niveau. Janina Liedtke holte den Titel bei den U14 Juniorinnen im Endspiel gegen ihre Mannschaftskollegin Daniela Benner. Vizemeisterin bei den U12 Mädchen wurde Carina Benner. Regina Benner und Rita Sandrozd räumten bei dem Turnier der Jüngsten ab und belegten dort Platz 1 und 2. Hinzu kamen noch weitere sechs dritte Plätze, die das hervorragende Abschneiden der Mädchen vom TC Tenniscenter abrundeten.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Folge uns