19.06.16 - Juniorinnen des TC Tenniscenter siegen im Derby gegen den TC Blau Weiß

TCT Juniorinnen

Die Juniorinnen U15 des TC Tenniscenter (v.l.) Daniela Benner, Janina Liedtke, Judith Stockel, Anna Sandrozd

Mit 8:0 gewannen die Mädchen U15 des TC Tenniscenter gegen den TC Blau Weiß Rheine nach 6,5 Stunden Tennis auf hohem Niveau. Glücklicher Sieger waren heute die Juniorinnen vom Vennegroben, die gegen eine starke Mannschaft von Blau Weiß antraten.

Den Auftakt machten Daniela Benner und Anna Sandrozd gegen Jolina Westhoff und Svea Franke. Benner erwischte einen Zaubertag. Alles wollte ihr gelingen; harte Aufschläge, ein schnelles Spiel und wenige Fehler führten am Ende eines hartumkämpften Matches zu einem 6:3/6:2. Anna Sandrozd hatte mit Svea Franke ein Gegnerin, die ihre Chance in langen Ballwechseln suchte. Sandrozd behielt die Oberhand und konnte das Einzel 6:4/6:3 gewinnen. Die an eins spielende Janina Liedtke musste gegen Jessica Wolter antreten. Powertennis von beiden Kontrahentinnen ermöglichte es tolles Spiel, und die kluge Taktik von Liedtke führte zu einem 6:2/6:2. Das letzte Einzel absolvierte Judith Stockel gegen Luisa Limberg. Lange Ballwechsel dominierten dieses Spiel, das nach über zwei Stunden Judith Stockel mit einem 5:7/7:6/10:7 auf das Konto des TC Tenniscenter verbuchen konnte. Mit einem guten Polster von 4:0 für den TCT starteten die Doppel. Liedtke/Benner, im ersten Doppel gegen Westhoff/Wolter, spielten ein sehr hohes Niveau, Schnelligkeit und Power waren hier angesagt. Mit 6:3/6:3 ging ein weiterer Punkt an den TCT. Im zweiten Doppel standen sich Stockel/Sandrozd und Limberg/Franke gegenüber. Die Mädchen vom Vennegroben fanden schnell Ihren Rhythmus und ein 6:1/6:3 Sieg rundete diesen Erfolg der Juniorinnen U15 ab. Nächster Gegner des TC Tenniscenter ist am kommenden Freitag der TSV Westf. 06 Westerkappeln 1.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Folge uns