Doppel-Freundschaftsturnier beim TC Tenniscenter

H 40 Doppel Spaß

Unter dem Motto „Wir wollen Spaß!“ trafen sich zum Freundschaftsturnier des TC Tenniscenter am vergangenen Samstag 20 Spieler und zahlreiche Freunde des Weißen Sports auf der Anlage am Vennegroben.
Die drei Rheinenser Vereine FC Eintracht Rheine, TV Jahn sowie der TC Tenniscenter spielten zum fünften Mal ein Doppelturnier, bei dem, mit Beachtung der Leistungsklassen, die Paarungen ausgelost wurden. Turnierleiter Reimund Bültel erstellte einen Turnierplan über vier Runden mit jeweils vier Doppeln, so dass alle Spieler dreimal eine gute Stunde zum Einsatz kamen. Faire und spannende Spiele, mit engen Ergebnissen, konnten von den zahlreichen Zuschauern gesehen werden, denen nicht zuletzt auch gutes Tennis geboten wurde. Unter den interessierten Beobachtern war auch Tennistrainer-Legende Berent Don, der sich nach dem Turnier mit Anerkennung über das Spiel der Senioren aüßerte. Berent hatte sichtlich Spaß im Kreise der Männer, die teilweise unter seiner Anleitung das Tennisspiel als Junioren erlernten, und feierte im Anschluss auch noch eine ganze Weile mit.
Die beste Figur in diesem Spaßturnier, mit den meisten gewonnenen Spielen, machte am Ende Klaus Stegemann (TCT), der Platz Eins belegte. Im Anschluss an die Siegerehrung wurde bis in die Morgenstunden gefeiert. Reimund Bültel und Jochen Kersting organisierten mit Unterstützung einiger Mitglieder nicht nur einen perfekten Turniertag, sondern auch für über 50 Personen eine tolle Party mit Grillbuffet und guter Laune. Thekendienst und Helfer machten einen guten Job und hatten ebenfalls Freude an der ausgelassenen Stimmung sowie der Gemeinsamkeit untereinander. Somit stand am frühen Abend bereits fest, dass dieses Event im nächsten Jahr nach den Sommerferien wieder stattfinden soll.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Folge uns