Damen 40 des TC Tenniscenter steigen auf

IMG 20210905 WA0002 Kopie

Am vergangenen Samstag feierten die Damen 40 des TC Tenniscenter nach einem Auswärtssieg in Nordkirchen ihren Aufstieg in die Bezirksliga.
Nachdem der Aufstieg einen Spieltag zuvor bereits feststand, als die Damen des TCT zuhause deutlich mit 5:1 gegen den TV Emsdetten 2 gewannen, boten die Spielerinnen vom Vennegroben erneut eine souveräne Leistung und siegten auswärts mit 4:2.
Zur Halbzeit stand es nach den Einzeln in Nordkirchen noch 2:2 unentschieden. Sabine Scholten (7:6 und 6:4) und Annett Möller gewannen ihre Matches nach sehr guten Leistungen. Möller bewies zudem noch Nervenstärke und setzte sich nach einem 6:2, 2:6 im Champions Tiebreak mir 10:4 durch. Auch in den Doppeln ging es jeweils in den Match Tiebreak, mit gutem Ende für die Spielerinnen des TCT. Silke Sandmann und Sabine Scholten drehten das Match nach dem ersten Satz und gewannen mit 1:6, 6:2 und 10:3. Silvia Hegel spielte an der Seite von Nadja Schoppe ein sehr intensives zweites Doppel mit einem knappen Ausgang zugunsten der Rheinenserinnen. Nach langer Spieldauer stand es am Ende aus Sicht der beiden 6:7, 7:6 und 13:11.
Damit rundeten die Spielerinnen die erfolgreiche Saison mit fünf Siegen und einem Unentschieden perfekt ab und können stolz auf die erbrachten Leistungen sein. Nun freuen sich die Damen auf die nächste Saison in der Bezirksliga und gehen die Herausforderung optimistisch an.
Die Mannschaft Damen 40 war nicht das einzige Team des TC Tenniscenter, das sich über einen Aufstieg freuen kann. Auch die Herren steigen als Tabellenerster mit 6:0 Punkten in die nächsthöhere Spielklasse auf und finden sich in der Bezirksklasse wieder. Den Dreifach-aufstieg machen die Herren 40-2 komplett, die als Tabellenzweiter eine Klasse höher steigen.

Veranstaltungen

Finaltag Clubmeisterschaften
Samstag, 25. Sep 2021 13:00
Jahreshauptversammlung des TCT
Samstag, 02. Okt 2021 16:00
AUFSTIEGs PARTY
Samstag, 13. Nov 2021 14:00

Folge uns