Damen 1 des TCT Tabellenführer nach vier Spielen

delivermessagepart 1 4

Die 1. Damenmannschaft des TC Tenniscenter Rheine startete motiviert in die Wintersaison der Münsterlandliga und konnte bereits drei Siege und ein Unentschieden einfahren.

Den Auftakt machten die Spielerinnen Erika Benner, Christina Liedtke, Janina Liedtke und Mascha Dik mit einem souveränen 6:0 Sieg gegen den TV Emsdetten. Auch im zweiten Spiel, gegen die Mannschaft des Grün Gold Gronau, konnten die Damen um Mannschaftsführerin Christina Liedtke mit einem 5:1 Sieg mehr als zufrieden sein. Lediglich Erika Benner an Position 1 musste sich im Einzel der stark aufspielenden Niederländerin Sandra Oude Voshaar geschlagen geben.
Im Stadtderby gegen den TC 22 ging es in den Einzeln schleppend los. Die Damen des TCT, ohne Mascha Dik am Start, setzten Kira Landau aus der 2. Damenmannschaft ein. Alle Einzel wurden wie erwartet auf Augenhöhe ausgetragen, aber dennoch konnte lediglich Christina Liedtke im Spiel gegen Elisa Koch ihr Einzel nach einem ausgeglichenen Match knapp gewinnen. Mit einem 1:3 konnten nur noch die Doppel den Ausgleich bringen. Hier bewiesen die Damen des TC Tenniscenter ein glückliches Händchen und entschieden sich für die Kombination Erika Benner/Christina Liedtke und Janina Liedtke/Kira Landau. Beide Doppel gingen auf das Konto des TCT, und somit endete ein spannender Spieltag mit einem 3:3!
Am vergangenen Wochenende stand bereits die nächste Begegnung an. Zu Gast waren die Damen des TV Warendorf 1897. Die Gäste reisten an Position 1 und 2 mit zwei routinierten Verbandsligaspielerinnen an. Erika Benner und Christina Liedtke hatten somit eine sehr schwierige Aufgabe zu lösen. Auch wenn Christina Liedtke es noch bis in den dritten Satz schaffte, gingen die Punkte am Ende an Warendorf. Janina Liedtke bekam es mit einer talentierten 12jährigen zu tun. Fehlerfrei und mit viel Power konnte Liedtke verdient den ersten Punkt für die Mannschaft holen. Kira Landau gelang es ebenfalls mit einem konzentrierten Match einen weiteren Punkt zu erspielen. Somit stand es 2:2 nach den Einzeln. Der TCT setzte mit Christina Liedtke/Janina Liedtke und Erika Benner/Kira Landau
wieder einmal auf die Stärken im Doppel. Die Gegnerinnen hatten kaum Chancen, einen Punkt zu holen. Am Ende gab es einen 4:2 Sieg für die Damen vom Vennegroben, mit dem sie sehr glücklich waren.
Auch wenn noch drei schwere Begegnungen gegen den DJK-VFL Billerbeck, TC Union Münster und den Werner TC ausstehen, sollte mit drei Siegen und einem Unentschieden der Klassenerhalt in der 8er Gruppe bereits gesichert sein!

Veranstaltungen

Schleifchenturnier und Saisoneröffnung
Samstag, 27. Apr 2019 14:00 - 21:00
Fahrt zu Gerry-Weber-Open
Montag, 17. Jun 2019 09:00 - 20:00
Vereinsmeisterschaften 2019
Freitag, 30. Aug 2019 - Samstag, 28. Sep 2019

Folge uns